Datenschutz - hundefutter-berater.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit personenbezogenen Daten.

1.) Datenerhebung und Datennutzung
Auf oder beim Betrieb unserer Website werden personenbezogene Daten grundsätzlich nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Unter personenbezogenen Daten sind Bestandsdaten zu verstehen, z.B. der Name und die Anschrift einer Person sowie die Nutzungsdaten (Login, Passwort).
Daten, die uns von Kunden im Zusammenhang mit Bestellungen in unserem Onlineshop mitgeteilt werden, sind für die Durchführung und Abwicklung der Verträge sowie zum Zwecke einer zukünftigen Kundenbetreuung erforderlich. Diese Daten, wie z.B. die Rechnungs- und Lieferanschrift sowie weitere für die Abwicklung der Bestellung notwendige Daten, werden durch uns verarbeitet und genutzt. Die erhobenen Daten werden konkret für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung verwendet.
Soweit Dritte als Dienstleister mit der Erfüllung von Aufgaben, z.B. mit der Auslieferung von Warensendungen oder der Abwicklung von Zahlungen beauftragt werden, werden diesen nur persönliche Informationen zur Verfügung gestellt, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet nicht statt. Insbesondere werden in keinem Fall Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

2.) Datenverarbeitung und Zweck der Datenerhebung
Im Rahmen der Serverstatistik werden automatisch Daten gespeichert, die der Browser des einzelnen Nutzers übermittelt (Server-Logfiles). Diese Daten sind in der Regel keinen bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Bei den gespeicherten Daten handelt es sich um den Browsertyp, die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Uhrzeit der Serveranfrage sowie die im einzelnen besuchten HTML-Seiten. Bei der Anmeldung im Onlineshop werden zudem das Datum, die Uhrzeit sowie die jeweilige Login-Kennung gespeichert.

3.) „Cookies“
Innerhalb des Warenkorbes werden temporäre „Cookies“ im Sinne von alphanumerischen Identifizierungszeichen gesetzt und auf Ihrer Festplatte gespeichert. Diese werden gelöscht, wenn der Browser beendet wird. Die Funktionalität des Onlineshops ist auch ohne „Cookies“ möglich, sofern die Verwendung von „Cookies“ durch den Nutzer im Browser nicht freigegeben ist. Der Nutzer willigt ein, dass Nutzungsdaten mit Hilfe von „Cookies“ erhoben, verarbeitet und genutzt werden, um einen fehlerfreien Bestellablauf im Onlineshop zu ermöglichen. Die „Cookies“ dienen in erster Linie der Auflistung bereits angewählter Produktansichten sowie der zusammengefassten Darstellung mehrerer Artikel innerhalb des Warenkorbes.

4.) Auskunft, Widerruf und Löschung
Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Die Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten können Sie zudem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte Anschrift oder kontaktieren Sie uns per eMail.